Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 24. November 2017

VISIER Special 87: Moderne Polizei - Freund, Helfer und Kämpfer

Bad Ems (ww) Am 29. November erscheint mein neues VISIER Special 87 „Moderne Polizei“. Im Mittelpunkt der Publikation stehen die derzeit rund 270.000 Schutzleute (Tendenz steigend) in Bund und Ländern. Das reich bebilderte Heft erörtert die veränderte sicherheitspolitische Lage und die sich daraus ergebenden Konsequenzen im polizeilichen Bereich. Es will neben den Konzepten die Kräfte, die Führungs- und Einsatzmittel sowie Veränderungen bei Taktik und Ausbildung im Zusammenhang mit dem erweiterten Aufgabenspektrum – und hier vor allem den Kampf gegen den neuen Terrorismus – betrachten.
Ab 29. November im Handel: Das VISIER Special 87 "Moderne Polizei" (Foto: VS Medien)
Dabei lässt sich festhalten, dass die Polizei in den letzten Jahren deutlich moderner und umfangreicher ausgestattet werden konnte. Zweckmäßigere Uniformen, der – wenn auch mit Verzögerungen eingeführte – BOS-Digitalfunk oder modernere Geräte wie der „Bodyscanner“ für die Luftfahrsicherheit stellen nur wenige Beispiele dar.
Das Leitbild der Polizei als moderne, bürgernahe Schutzleute gilt bundesweit. (Foto: Polizei Bayern)

Als Waffenmagazin räumt VISIER bei diesem Special naturgemäß der Diskussion um neue polizeiliche Bewaffnung breiten Raum ein. So betrachtet es die neue Dienstpistolengeneration, Konzepte für Mitteldistanzwaffen und das Präzisionsschützenwesen. Nicht-letale Wirkmittel, Spezialeinsatzmittel und Fahrzeuge ergänzen die Themenliste. Und natürlich stehen Taktik und Ausbildung ebenso im Fokus.
Anti-Terror-Übung des Polizeipräsidiums Frankfurt a. M.: Robuste Kräfte eilen ihren unter Beschuss liegenden Streifenkollegen zu Hilfe und überbrücken die Zeit bis zum Eintreffen der Spezialeinheiten. (Foto: PP FFM)

An dieser Stelle schon ein klares Statement: Verfasser und Verlag reden keiner vielbefürchteten „Militarisierung der Polizei“ das Wort – jedenfalls nicht dem Sinne, was übereifrige Bedenkenträger in Politik, Presse und Verwaltung unter diesem Klischee verstehen. Im Gegenteil: Das Leitbild der bürgernahen Schutzleute, die für Freiheit, Sicherheit, Recht und Ordnung unseres Gemeinwesens einstehen, bleibt nach wie vor zeitgemäß. Es wäre jedoch nachlässig, die Kolleginnen und Kollegen nicht auf die Folgen einer neuen Bedrohungslage vorzubereiten: Organisierte Gewaltkriminelle und politische Extremisten – die Grenzen verschwimmen bisweilen – haben damit begonnen, den Kleinkrieg in unsere Städte zu tragen. Bei Ausstattung, Ausbildung und Selbstverständnis gibt es unbestritten weiteren Modernisierungsbedarf. Und bei dem gesamtgesellschaftlichen sicherheitspolitischen Konsens. Selbst eine modern ausgestattete und umfassend ausgebildete Polizei wird auf Dauer scheitern, wenn ihr die politische Rückendeckung und vor allem der Rückhalt in der Bevölkerung fehlen.
Die Schutzschleife - eine Initiative des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport - symbolisiert die Verbundenheit des Bürgers mit Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften (Foto: HMDIS)

Insofern regt dieses VISIER Special ein erweitertes Leitbild an: Die Polizei bleibt Freund und Helfer – und übernimmt nötigenfalls die Rolle als Kämpfer, um diejenigen niederzuringen, die unser Gemeinwesen mit rücksichtsloser Brutalität angreifen.
Das VISIER Special 87 „Moderne Polizei“ kostet 9,90 € und ist ab dem 29. November im Zeitschriftenhandel verfügbar. Es lässt sich darüber hinaus über den VS Medien Shop beziehen. Eine Leseprobe gibt es hier.


Grundlagen
S. 6 – Freund, Helfer und Kämpfer
Wie sich die sicherheitspolitische Lage in Europa verändert, wie die Polizei in Deutschland aufgestellt ist und welche weiteren Herausforderungen bestehen.

Polizeiliche Spezialkräfte
S. 18 – Im Team gegen den Terrorismus
Wie die GSG 9 der Bundespolizei, die Spezialeinsatzkommandos der Bundesländer und weitere Spezialkräfte mit den übrigen Sicherheitsbehörden kooperieren.

Dienstpistolen
S. 34 – Stetige Begleiter
Welche Rolle die Kurzwaffe im Polizeidienst übernimmt und welche Modelle zur neuen Dienstpistolengeneration gehören.

MPs und Mitteldistanzwaffen
S. 46 – Mittel der Wahl
Welche Vorteile Mehrkaliberwaffen bringen und ob sie sich nur als Speziallösungen eignen.

Präzisionsgewehre
S. 62 – Der lange Arm des Gesetzeshüters
Welche halbautomatischen und Repetiergewehre sich derzeit im Einsatz befinden und wie Optiken, optronische Anbauteile, Munition und Peripheriegerät die Systeme komplettieren.

Spezialeinsatzmittel
S. 72 – Knall, Candela und K9
Was den Einsatzwert der Polizeikräfte in besonderen Fällen erhöhen kann – vom Blitzknalleffekt bis zum bissigen Hund

Nicht letale Wirkmittel
S. 78 – Von der Watsch‘n bis zum Wasserwerfer
Was unterhalb der Schusswaffe zur Verfügung steht, um sich verteidigen zu können.

Ausrüstung
S. 84 – Schicht für Schicht
Was alles zu einer modular aufgebauten Schutz- und Trageausstattung gehört und wie sie den Einsatzwert erhöht.

Fahrzeuge
S. 96 – Pedale, Pferdestärken und Panzerstahl
Wie moderne Streifenwagen ausgestattet sind und was sonst noch alles zur Fortbewegung zur Verfügung steht.

Ausbildung
S. 100 – Lernen für’s Leben
Wie sich Aus-, Fort- und Weiterbildung verändert haben und welche Themen besonders sinnvoll erscheinen.

Anhang
S. 108 – Freunde und Helfer
Abkürzungsverzeichnis, Hersteller, Händler, Internetadressen – und vieles mehr


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen